Rubikon

2056. Die Konzernsoldatin Hannah und die Wissenschaftler Gavin und Dimitri forschen an Bord der Weltraumstation RUBIKON an einem Algenprojekt, das die Menschheit dauerhaft mit Sauerstoff und Nahrung versorgen soll.
Doch plötzlich verschwindet die Erde unter ihnen in einem braunen, toxischen Nebel und jeglicher Kontakt bricht ab – sind sie die letzten Überlebenden der Menschheit? Sollen sie die sichere Station veranlassen, den Rückflug wagen und damit ihr Leben riskieren? Wofür lohnt es sich zu leben, wofür zu sterben?

Rubikon

FREI AUDIO Tonstudio e.U.

Filmmischung
Film Tonschnitt

bild&klang Bertram Knappitsch

Originaltonmeister*in